Die Bibel - das Wort Gottes

Bibel

Die ganze Schrift ist von Gottes Geist eingegeben und kann uns lehren, was wahr ist, und uns erkennen lassen, wo Schuld in unserem Leben ist. Sie weist uns zurecht und erzieht uns dazu, Gottes Willen zu tun. (2. Timotheus 3,16)

Die Bibel

Bibel

Die Bibel ist das auf der Welt weit verbreitetste Buch. Sie gibt es in etwa 2.400 Sprachen. Jedes Jahr kommen neue Übersetzungen hinzu. Dabei ist sie kein einzelnes Buch, sondern eine Sammlung von 66 Büchern unterschiedlicher Gattungen. So enthält sie Geschichtsbücher, Weisheitsliteratur, prophetische Reden, Dichtungen, Briefe u.a. Sie entstand über einen Zeitraum von etwa 1500 Jahren. Die einzelnen Schriften haben Menschen verfasst, denen Gott durch den Heiligen Geist die Worte gegeben hat, die sie dann niedergeschrieben haben.

In 2. Timotheus 3,16 lesen wir:
„Die ganze Schrift ist von Gottes Geist eingegeben (wörtlich: von Gottes Geist durchhaucht) und kann uns lehren, was wahr ist, und uns erkennen lassen, wo Schuld in unserem Leben ist. Sie weist uns zurecht und erzieht uns dazu, Gottes Willen zu tun.“

Auch wenn Menschen, die Bibel geschrieben haben, ist sie doch Gottes Wort. Im glaubenden Hören auf die Bibel gewinnen wir Orientierung, Gewissheit, Trost und Kraft für unser Leben. In der Bibel offenbart sich Gott. Sie redet von Gott. Durch das biblische Wort redet Gott auch heute noch zu uns. Die Bibel ist ein Zeugnis der Geschichte Gottes mit den Menschen.

 

PDF-Dateien zum Download

Die Bibel
Der 1. Johannesbrief
Bibelarbeit zu 1. Mose 16

 

Wer bin ich | Kontakt | Impressum